Baumkronen

Wenn man sich nicht an Herbstblättern sattsehen kann, so kann man sich doch mit ihnen kleiden. Das ist ausgesprochen einfach und eine vor Jahren von Dos Family geklaute Idee.
Große Blätter sammeln (Ahorn und Platanen eignen sich gut), umklappen, festnähen, verzieren. In die Stiele passen Perlen und sogar kleine Glöckchen. Die sœur de coeur schwärmte vom Gefühl, mit der Nadel durch die dicken, gefalteten Blätter zu stechen; es ist in der Tat besonders befriedigend.

5 Gedanken zu “Baumkronen

  1. Pingback: Linkspams Guide durch das Universum

  2. Pingback: 46/2012 bis 48/2012 – Webgedöns | Ach komm, geh wech!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s