beschenkt, 1

„Rom, Blicke“ von Rolf Dieter Brinkmann. Ein Hildesheimer Referenzbuch, zur Einführung in das elementare Schreiben, eigentlich. Ein Geschenk von Teresa, das kam, als wir noch im Krankenhaus waren, das uns erwartete, als wir davon heimkamen, das ablenkte. Danke dafür.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s