*9* *10* *11* – Produktionsbedingungen

We call this a cold. Reste sind wundgetrocknete Lippen und blasse Auswürfe. Im Anatomieatlas bekomme ich gezeigt, wo Schleim wohnt, ehe ich ihn hochhuste. Große Portionen und das Arbeitsgefühl von schmerzhafter Erleichterung wie richtig was geschafft haben. Das andere Buch sagt produktiver Husten, ich denke halbherzige Wortspiele. Wenn ich auf eine tiefe Weise ausatme, surrt es wie Spielzeugautos, die man zurückzieht, aber in der Luft ausrollen lässt. Es schmeckt wie Schnee an Weihnachten in meinem Rachen. Wir haben aufgehört, die Kalendergeschichten zu lesen. Ich habe aufgehört, Kalendersachen zu schreiben. Wir haben heute keine dritte Kerze angezündet. Wenn ich schlafen gehe, werden meine Lippen platzen, ehe ich aufwache. Wenn ich nicht schlafen gehe, werden andere Unglücke geschehen. Mir wird nicht weihnachtswarm.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s