familyfrankfurt

„You know that point in your life when you realize that the house that you grew up in isn’t really your home anymore? All of the sudden even though you have some place where you can put your stuff that idea of home is gone. […] You’ll see when you move out it just sort of happens one day and it’s just gone. And you can never get it back. It’s like you get homesick for a place that doesn’t exist.“

aus Garden State

Grüße an die dicke Tante Paulskirche, Grüße an ein Marmorsäulenzuhause, Grüße an das Süße und das Graue. Es droht: dringender Zahnarztbesuch. (Wenn Süßes grauenhaft wird.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s